20130506 Master Drummers Burundi DE

March 25, 2018 | Author: Anonymous | Category: N/A
Share Embed


Short Description

Download 20130506 Master Drummers Burundi DE...

Description

Pressemitteilung des Luxembourg City Tourist Office Luxembourg, den 14.5.2013

Festival Printemps Musical 2013: Zwei Konzerte mit Baba Sissoko Afroblues und den Master Drummers of Burundi Dienstag, den 14. Mai 2013 à 20h00 Conservatoire de la Ville de Luxembourg, 33, rue Charles Martel, Luxembourg Im Rahmen des Festivals Printemps Musical organisiert das Luxembourg City Tourist Office ein „double bill“ Konzert mit Baba Sissoko und danach den Master Drummers of Burundi am Dienstag, den 14. Mai 2013 im Musikkonservatorium der Stadt Luxemburg. Baba Sissoko stammt aus einer Dynastie malischer Griots, diesen Troubadouren der afrikanischen Kultur, die Wissen, Tradition und Geschichte bewahren und weitergeben. Im Jahr 1993 gründete er zusammen mit Habib Koité die Gruppe Bamada, mit der zusammen er den Nachwuchspreis von RFI (Radio France International) erhielt. Da Baba Sissoko viele verschiedene Instrumente beherrscht und sich seit jeher für vielfältige musikalische Ausdrucksformen begeistert, die nicht zwangsläufig afrikanischen Ursprungs sein müssen, begann er alsbald, mit Superstars wie Sting, Santana, The Wailers, Youssou N’Dour, Salif Keita und vielen anderen zusammen zu arbeiten. Mit seinem ganz besonderen Stil gelingt es ihm, die Melodien und Rhythmen seiner Tradition mit eher westlichen Klängen wie Jazz, Rock und Blues zu verschmelzen und so ganz neue, intensive Klangbilder zu schaffen. 2012 war Baba Sissoko Teil der Gruppe von Roberto Fonseca, mit dem er im Frühjahr 2012 im Rahmen des Printemps Musical – festival de Luxembourg im Luxemburger Musikkonservatorium auftrat. Beim diesjährigen Konzert wird er von drei Musikern begleitet, mit denen er sein Programm Baba Sissoko Afroblues – African Griot Groove präsentiert. Ein Meister der afrikanischen Musikkultur, den man auf gar keinen Fall verpassen sollte! Baba Sissoko, Taman, Ngoni, Kamalengoni, Percussion, Gitarre, Vocals Eric Jano, Bass Philippe Lago, Schlagzeug

Ady Thioune, Djembé, Percussion www.babasissoko.com

Die Master Drummers of Burundi live in concert – das ist seit 30 Jahren eines der unglaublichsten Erlebnisse und Spektakel im Bereich der World-Music. Ihre Shows sind legendär und es gibt wohl keine Band dieses Genres, die sich nicht auf die "Master Drummers Of Burundi" beruft. Eine Vorstellung der Master Drummers of Burundi ist ein grandioses Musik- und TanzSpektakel, voller Energie, Anmut und fesselnder Akrobatik. 12 Trommler, traditionell in farbenfrohe Roben gewandet, hämmern treibende Rhythmen und komplexe Synkopen, während sie singen, tanzen, springen und imaginäre Kämpfe über ihren Instrumenten ausfechten. Und während sie sich in Trance trommeln, verfolgt das gebannte Publikum die magische Performance. Weltweite Lobeshymnen ernten die Master-Drummers dafür, von Publikum, Kritikern und Künstlern wie Joni Mitchell, Echo & The Bunnymen, Joan Baez und Malcolm Mc Laren gleichermaßen, die sich von ihnen tief beeindruckt und inspiriert zeigten. http://www.engelhardt-promotions.com/archives/artists/master-drummers-of-burundi Preis Kategorie I 25€ (Studenten 20 €), Catégorie II 20 € (Studenten 15€), Kategorie III 12 € Vorverkauf www.luxembourgticket.lu Vorverkaufsstellen Luxembourg City Tourist Office (30, place Guillaume II, Luxembourg) Grand Théâtre (rond-point Schuman, Luxembourg) Conservatoire de la Ville de Luxembourg (33, rue Charles Martel, Luxembourg-Merl) Centre des Arts Pluriels Ed Juncker (1, place Marie-Adelaïde, Ettelbrück) Esch City Tourist Office (21, place Boltgen, Esch-sur-Alzette) Cube 521 (1 – 3, Driicht, Marnach) Trifolion (9, Parvis de la Basilique, Echternach) Kulturhaus Niederanven (145, rte de Tréves, Niederanven) Reservierungen Luxembourg Ticket Call Center (+352) 470895-1, [email protected] Lundi – vendredi, 10h00 – 18h30. Les réservations sont valides jusqu’à 5 jours avant le concert. Passé ce délai, les places non achetées sont annulées. Partner Ministère de la Culture, Ville de Luxembourg, Bernard Massard, Melia Hotel, Voyages Emile Weber, Radio Latina, RTL, SOS Faim Luxembourg

Organisation

Luxembourg City Tourist Office B.P. 181, L-2011 Luxembourg, tél. (+352) 22 28 09, [email protected], www.lcto.lu Communication et Relations Media / Accréditations [email protected], tél: (+352) 4796 4722, GSM: (+352) 691 984722, fax: (+352) 467070

www.printempsmusical.lu

View more...

Comments

Copyright 2017 ECITYDOC Inc.